Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Teelicht Käfig Titel

 Hey!

Der Frühling ist da, Zeit für neue Deko!

In Kombi mit dem Wunsch nach Upcycling, kommen tolle Dinge dabei raus,

seht selbst ... :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Beitrag kann Werbung enthalten wegen Markenerkennung und Namennennung.

 

Da sind wir wieder, nach einem kleiner kleinen Blogpause.

Mein Job und die Planung unserer Hochzeit hat mich in letzer Zeit etwas außer Gefecht gesetzt.

Daher kommt dieser Beitrag nun auch etwas verspätet online.

Aber immerhin ist er überhaupt nun da.

 

 
Teelicht Käfig 1

 Dafür braucht ihr:

Teelichter oder Thunfisch Dosen

Draht

Metallbohrer

Farbe

Deko Figuren

 Dann malt ihr die Teelichter oder Thunfisch Dosen an.

Farbe dürft ihr selber wählen, wie immer :)

Teelicht Käfig 2
Teelicht Käfig 3

 Dann bohrt ihr Löcher in gleichmäßigen Abständen in die Dose oder ins Teelicht.

Das Teelicht löchern geht sogar mit einem scharfen Messer.

Dann schneidet ihr den Draht in gleich große Stücke.

Ich habe für die Dose z.B. einmal abgemessen, wie hoch der Köfig werden soll und auch wie lang der Draht sein sollte, um gut drum herum zu kommen.

Habe daher den Draht in 20cm Stücke geschnitten.

Teelicht Käfig 4
Teelicht Käfig 5

Und nun heißt es vorsichtig den Draht immer in gegenüberliegende Löcher knoten. Der Draht sollte dabei in einem hohen Bogen über die Dose bzw. das Teelicht gehen.

Daher ist es wichtig, dass die Drähte gleich lang sind.

Bevor ihr die restlichen Drähte festbindet, dekoriert die "Böden", mit Jute und einer Plastikblume und zum Abschluss ein Juteband.

Nun die restlichen Drähte längst des Käfigs binden und knoten. Bei der Thunfischdose habe ich 3 Drähte lang geknotet, bei dem Teelicht zwei.

Fertig!

Ich liebe meine kleinen Käfige :)

 

Teelicht Käfig 6

 Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Eure

Vivien

von

Logo