Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Holzeier Titel

 Hey!

Ostern naht - habt ihr schon mit der Deko begonnen?

Ich starte schon mal ...

 

 

 

 

 

 

 

Der Beitrag kann Werbung enthalten wegen Markenerkennung und Namennennung.

Im Rahmen unserer Challenge auf Instagram #diyosterei habe ich dieses Jahr mehrere Ostereier aus ganz unterschiedlichem Material gestaltet.

Auf diese Holzeier habe ich mich besonders gefreut, denn zur Zeit arbeite ich voll gerne mit Holz, bzw. gestalte Holz gerne.

Diese Ostereier sind soooo easy, dass ich nicht mal weiß, was ich euch groß erklären soll.

Aber schauen wir mal :)

 

 
Holzeier

 Ihr braucht einen Holzbrenner (habe ich günstig bei dem derzeit beliebten Discounter mit dem blauen A..ion - ich mache natürlich keine Werbung!)

Die Holzeier habe ich im Internet im Bastelbedarf bestellt, aber womöglich kommen diese nun aufgrund der Saison auch in die Geschäfte.

 Lasst den Holzbrenner schön heiß werden und überlegt euch schon mal Muster - und legt los.

Ob mit Holzbrenner-Stempel oder einfach Muster bis zu einfachmen Handlettering warten die Holzeier auf eure Gestaltung.

Holzeier 2
 Holzeier 3

 Obwohl ich kein Handlettering Profi bin und die Eier aufgrund ihrer Form den Schwierigkeitsgrad erhöhen, hat es ganz gut geklappt, oder?

Die Holzeier sehen so schön natürlich aus und nicht so quietsch bunt.

Perfekt!

 Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Eure

Vivien

von

Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok