Bitte beachten! Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.

Akzeptieren

Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Klebebilder Titel

Hey!

Ich bin es leid mit grau und trist.

Weihnachten war ja noch schön bunt,

aber nach Neujahr wartet man einfach nur noch auf die Farben des Frühlings.

Nun geht es ja endlich los. Die Bäume werden grün, die Vögelchen sind wieder aktiv

und die Sonne zeigt sich immer häufiger.

 

 

 

 

 

Bevor ich es vergesse: Dieser Beitrag kann Werbung enthalten, welche nicht bezahlt ist. Diese kann zufällig sein oder auch einfach durch das genutzte Bastelmaterial entstehen.

 

Als kleine Hilfe für die Sonne, damit es bunter in der Wohnung wird.

Habe ich diese einfachen und KINDERLEICHTEN Kleber-Fensterbilder gebastelt.

Mit diesen tollen Scheiben, leuchtet es durch die Sonne richtig bunt.

Mit ein wenig Perlen oder anderem KlimBim habt ihr wieder schöne Fensterdeko.

MIt Kinderleicht - meine ich, dass es auch eine coole Aktion für Kids sind. :)

 
Klebebilder 1

Ihr braucht dafür:

- bunte Acrylfarben

- durchsichtigen Flüssigkleber

- Schaschlikstäbchen

- Joghurt Plastikdeckel

In die kleine Wölbung des Plastikdeckels füllt ihr bis zum Rand den Flüssigkleber.

Verteilen tut der sich ganz gut.

Sollte etwas über den Rand laufen - das ist nicht schlimm, kannst du später wieder "retten"

Klebebilder 2
Klebebilder 3

 Wie ihr seht - sieht man den durchsichtigen Kleber kaum.

Daher ist es wichtig, diesen NICHT unbeaufsichtigt zu lassen. Katzen und Kinder kennen sich nicht so gut mit druchsichtigen Dingen aus und es können kleine Matschereien passieren!.

 

Nun macht ihr ein paar Kleckse Farbe in euren Kleber.

Ihr könnte die Farben eurer Wahl nehmen und so viel ihr wollt.

Je mehr Farbe, je dunkler wird es.

Das werdet ihr gleich sehen.

 

Klebebilder 4
Klebebilder 5

Und dann müsst ihr nur noch Mixer spielen.

Mit dem Schaschlikspieß schön einmal die Farben mischen.

Und dann laaange trocknen lassen!

Ich denke min. 72 std. damit der Kleber richtig hart werden kann.

Klebebilder 6
Klebebilder 7

Je nach Kleber löst er sich dann schon vom Plastik.

Der Kleber bei meinem ersten Versuch hat sich mit den Deckeln zusammen getan, also hat sich nicht gelöst.

Aber egal wie es aus geht, ihr schneidet die Kleber-Kreise zu sauberen Kreisen.

Und mit Faden und evtl. ein paar Perlen seid ihr auch schon fertig.

Ein kleines buntes Mobile.

Vorder und Rückseite sehen übrigens nicht gleich aus, aber schaut selbst, ich kann mich nicht entscheiden, was toller aussieht :)

Klebebilder 9
Klebebilder 8
Klebebilder 10
Klebebilder 11
 
Klebebilder 12a
Klebebilder 12b
Klebebilder 13a
Klebebilder 13b
Klebebilder 14a
Klebebilder 14b
Klebebilder 15a
Klebebilder 15b

Viel Spaß beim Nachbastel. Welche Farben habt ihr genommen?

 

Vivien

von

Logo