Bitte beachten! Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.

Akzeptieren

Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Türkranz Titel

Hey!

Bisher habe ich unsere Eingangtür nicht in mein Deko-Wahnsinn eingebaut.

Aber irgendwie hatte ich dieses Jahr den Drang dazu.

Sollte aber einfach sein, ich wollte alles Zuhause haben und es muss meinem Kerl gefallen.

Bevor ich es vergesse: Dieser Beitrag kann Werbung enthalten, welche nicht bezahlt ist. Diese kann zufällig sein oder auch einfach durch das genutzte Bastelmaterial entstehen.

 

Schwere Anforderungen waren zu erfüllen, aber dank Pinterest habe ich diese Idee gefunden.

Leider habe ich nur das Foto gehabt und keinen Link, wer solch einen Türkranz erstellt hatte.

Sonst würde ich euch diesen Link gerne mitteilen.

 

Selbstverständlich habe ich den Türkranz nach meinem Geschmack angepasst und somit konnte er allen Anforderungen gerecht werden.

 
Frühlingsboten
 

Dieser Beitrag gehört zu unserem (nun schon fast traditionellen) Frühlingsboten-Blogger Aktion.

Mit dabei dieses Jahr:

Susi von PASTELLPINK

Saskia von FARBENMÄDCHEN

Iris von PREPPIE AND ME

und ich von KREAVIVITÄT

 

Schaut gerne mal bei den anderen vorbei, aus Erfahrung kann ich sagen, dass dort geniale Dinge entstehen :)

Ihr braucht Pappe. Ich habe einen Karton zerschnitten, denn es spielt keine Rolle ob Knicke oder ähnliches im Karton sind.

Also super upcycling!

Die drei Kreise haben alle den gleichen inneren Kreis, damit sie den Kranz ergeben.

Einer von den Kreisen ist am breitesten, so dass die anderen beiden Kreise darauf geklebt werden können und es etwas plastisch aussieht.

Zudem braucht ihr einiges an Washi Tape!

Türkranz I
Türkranz II

Und dann habe ich ein kleines Schild erstellt.

Ich bin nicht gut im Handlettering, aber das ist ja gerade ganz modern. Vielleicht bekommt ihr ein besseres Schild beschriftet.

Dann müsst ihr einfach in kleinen Reihen das Washi Tape um den Kranz wickeln. Das macht voll viel Spaß, denn das dürft ihr machen wie ihr wollt.

Am Ende sieht es dann schön bunt aus.

Und da mein Kranz nicht mädchenhaft sondern schlicht Frühlingshaft ist, ist er für meinen Kerl okay und darf nun die Türe zieren.

Denn mit dem aufgeklebten 3D Schild und den Deko Vögeln sieht er einfach toll aus.

Ach ja, wie ihr diese süßen Vögelchen faltet, erkläre ich euch morgen. Sie sind so süß und so einfach! :)

Türkranz III

Heute zeigt euch außerdem

farbenmaedchen Blumenstecker in Ostereierform

und

preppie-and-me backt leckere Dinkel-Ostereiernester

 

 

Vivien

von

Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok