Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Logo

Hey!

Schön, dass ihr wieder da seid!

Geburtstagsparty bei Maikaefer16, der 3. Bloggeburtstag wird kreativ gefeiert

Bevor ich es vergesse: Dieser Beitrag kann Werbung enthalten, welche nicht bezahlt ist. Diese kann zufällig sein oder auch einfach durch das genutzte Bastelmaterial.

Kreavivität ist ja noch ein Neuling auf dem Blogger-Markt.

Wir sind schon stolz, wenn wir erst mal ein Jahr alt werden :)

Wird ja auch 2017 so sein, aber vorher freuen wir uns über andere Geburtstagspartys.

Schöne kreative Kidnergeburtstage fand ich schon immer toll.

Und Maika von Maikaefer16 hat sich echt etwas tolles ausgedacht!

Hier habe ich euch schon mal davon berichtet, aber Maika erklärt euch hier noch mal aus erster Hand, was "Alle gute Dinge sind drei" beinhaltet.

Alle gute Dinge sind drei bedeutet: Das ca. 30 DIYlerinnen jeweils im ersten Schritt etwas beginnen zu basteln. Dann wird dieser kreative Beginn an eine ausgeloste DIYlerin geschickt. Diese arbeitet daran als zweiten Schritt weiter und versendet dieses an eine weitere ausgeloste Person. Dort wird das DIY zum dritten mal bearbeitet.

Dort darf das DIY verbleiben und ein Ergebnis von drei Kreativen Menschen bezeugen.

ICH BIN SO GESPANNT, WAS ALLES ENTSTEHEN WIRD.

Ich bin eine kleine und stille Nachzüglerin, daher versende ich mein Beginn-DIY an Maika und erhalte von ihr eine Erarbeitung.

Ab der zweiten Runde spiele ich auch nach den normalen Spielregeln :)

 

Für den ersten Schritt habe ich aus mehreren Drahtreihen einen Kreis geformt. Mit schönem Seidenband verschönert, mit einer Kordel zum Aufhängen und zwei kleine Anhänger ist mein erster Schritt fertig.

Ich bin gespannt, wie es weiter verarbeitet wird :)

Ich berichte euch davon.

Schritt 1

 

 

 

Ich wünsche euch eine ereignisreiche und kreative Zeit!

 

Vivien

von

Logo