Nähprojekte

Bastelprojekte

Anleitungen

Papier Täschchen

Hey!

Schön, dass ihr da seid! Habt ihr wieder etwas Zeit um kreativ zu sein?

Da mich meine Nähsucht mal wieder gepackt hatte, brauchte ich dringend neuen Stoff.

Und wo bekommt man den?

Bei seinem Stoffdealer des Vertrauens ...

Bevor ich es vergesse: Dieser Beitrag kann Werbung enthalten, welche nicht bezahlt ist. Diese kann zufällig sein oder auch einfach durch das genutzte Bastelmaterial.

Problem nur, dass ich ja gerade erst umgezogen bin und in der neuen Stadt keinen neuen Dealer gefunden habe, der alle meine Ansprüche erfüllt.

Also, probiere ich gerade noch einige aus. Ich habe in der Nachbar-Großstadt, einen echt tollen Laden gefunden. Das Parken ist schwierig, aber für diesen Laden nimm ich dieses Chaos gerne in Kauf.

Der Laden ist der Wahnsinn! So viele schöne bunte, schöne Stoffe. Sogar verschiedene Stoffarten und das sogar in einer ganz großen Auswahl.

Da stöber ich also total happy, über die Stofftische und was fällt mir da in die Hände ...

... dieses sogenannte "Snappap", bei mir heißt es "Das ultimative Kreativpapier".

 

Ich habe mich riesig gefreut. Endlich kann ich auch so tolle kreativen Dinge herstellen wie so viele da Draußen.

 

Habe daher direkt ein kleines Täschchen genäht, wie ihr seht. Ganz einfach, es sind nur 4 Nähte.

 

Nun werde ich eine kleine Testreihe beginnen. Angeblich kann man mit Zeug ja echt viel machen.

Bin schon ganz gespannt.

 

Habt ihr damit schon gearbeitet? Was habt ihr damit schon alles ausprobiert?

 

Ich wünsche euch eine kreative und ereignisreiche Zeit!

 

Liebe Grüße

Vivien

von

Logo